Abnehmen durch Magenverkleinerung Türkei / Antalya

Übergewicht ist schon lange in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Immer mehr Menschen leiden darunter und wissen keinen rechten Ausweg. Schuld dafür sind unterschiedliche Situationen im Leben. Einerseits wird ungesund gegessen. Auf der anderen Seite fehlt der Sport aber auch die Motivation, mit viel Disziplin und den entsprechenden Gegenmaßnahmen das Übergewicht zu reduzieren. Eine Schlauchmagen Operation in Türkei ist deshalb eine durchaus interessante Möglichkeit, dem Übergewicht entgegenzutreten und es zu reduzieren. Wie die Schlauchmagen OP in Antalya funktioniert, möchten wir hier kurz darlegen.

Warum ist das Abnehmen durch eine Schlauchmagen Operation in Antalya so sinnvoll?

Ein wenig Übergewicht mag für den einen oder anderen durchaus angenehm erscheinen. Wer ein wenig kräftiger ist, wird sehr gerne als gemütlich und gesellig eingestuft. Doch Übergewicht, besonders im hohen Bereich, bringt viele gesundheitliche Risiken mit sich. Zudem macht es einsam, weil am gesellschaftlichen Leben mit einem starken Übergewicht kaum teilgenommen werden kann.

Eine Schlauchmagen Operation hilft dabei, dass Übergewicht auf natürliche Art und Weise zu reduzieren. Denn bei der Schlauchmagen OP Türkei wird der Magen deutlich verkleinert, sodass weniger Nahrung auf einmal aufgenommen werden kann und dadurch auch eine geringere Kalorienzufuhr stattfindet. Daraus resultiert, dass das Gewicht sinkt und die Gesundheit wieder auf solide Beine gestellt wird.

Wie wird bei der Schlauchmagen OP vorgegangen?

Um mit einer Magenverkleinerung abnehmen zu können, muss zuerst genau analysiert werden, wie der gesundheitliche Zustand des Patienten ist und welche Operationsmethode empfehlenswert ist. Das Formen eines Schlauchmagens ist nur eine Möglichkeit. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, ein Magenbypass, ein Magenband oder einen Magenballon zu integrieren. Allerdings ist der Schlauchmagen die beliebteste Variante, da sie für den Patienten von Beginn eine große Vorteile mit sich bringt.

Magenverkleinerung Türkei / Antalya

Damit die Pfunde purzeln und das neue Wunschgewicht auch langfristig gehalten werden kann, ist aber jedoch wichtig, dass nach der Magenverkleinerung ein gesunder Lebensstil gepflegt wird. Bewusstes Essen, Bewegung und Sport, ein positives Mindset und Achtsamkeit, die sich auf den eigenen Körper und die eigene Psyche bezieht, sind wichtig. Denn eine Magenverkleinerung in der Türkei kann nur dann funktionieren, wenn sie als Hilfestellung aber nicht als Problemlösung angesehen wird.

Die Verkleinerung des Magens gibt der Gewichtsreduktion lediglich den richtigen Kick. Der Patient selbst muss im Anschluss aber dafür sorgen, dass er diesen Kick und diesen Schwung nutzt, um sein Leben tatsächlich zu ändern. Und das gelingt mit einer Magenverkleinerung in der Türkei sehr gut.